Sponsored Development

Individuelle Software­entwicklung zum Sponsorenpreis

Sie haben gute Ideen für die Optimierung des Versandhandels? Wir beteiligen uns mit 50% an den Entwicklungskosten!


Trotz des bereits großen Funktionsumfangs von etrada fügen wir stetig neue und verbesserte Programmfunktionen hinzu. Unsere Roadmap wird dabei von den Funktionswünschen unser Kunden bestimmt. Dennoch kann es vorkommen, dass Sie eine Must-Have-Funktion haben und nicht bis zur Abarbeitung der Roadmap warten können oder Sie eine Funktion in der Roadmap gänzlich vermissen.

Wenn die Programmierung eines individuellen Moduls nicht in Frage kommt, da die Funktion auch für andere Versandhändler interessant ist und zum roten Faden von etrada passt, dann realisieren wir diese Funktion in Zusammenarbeit mit Ihnen, integrieren Sie in der etrada Kern-Software und übernehmen die Hälfte der Entwicklungskosten!

"Software made in Germany" bedeutet nicht nur, dass die Software für die Bedürfnisse in Deutschland ansässiger Versandhändler entwickelt wurde, sondern auch flexibel angepasst werden kann. Natürlich durch individuelle Module im Front- und Backend, aber auch dadurch, dass wir von etrada immer ein offenes Ohr für die Anwender unserer Softwarelösung haben.

Durch Sponsored Development profitieren Sie von...

  • Integration Ihrer gewünschten neuen oder verbesserten Funktionen
  • stetiger Optimierung Ihrer internen Prozesse
  • schneller Realisation mit festen zeitlichen Zusagen (Meilensteine, Releases)
  • Beeinflussung der generellen Richtung der Weiterentwicklung von etrada
  • keiner Notwendigkeit der Wartung/Patches eigener Individualentwicklungen: sichern Sie sich Ihre Investition langfristig, da die Wartung und Weiterentwicklung der Funktionen bei neuen Programmversionen durch unser Team erfolgt
  • 50% Rabatt auf die Entwicklung der gewünschten Programmfunktion

So einfach geht's

  1. Sie arbeiten direkt ein Lastenheft aus oder erzählen uns von Ihrer Idee. Das geht einfach per Telefon, vor Ort oder per Email
  2. Wir arbeiten eine detailierte Umsetzungsmöglichkeit aus (sog. Pflichtenheft) und erstellen daraus einen Kostenvoranschlag
  3. Ist die Idee auch vom generellen Interesse anderer Versandhändler, beteiligen wir uns mit 50% an den Aufwänden
  4. Sie begutachten unsere Vorschläge für eine mögliche Umsetzung und wenn Sie Ihnen zusagen beauftragen Sie uns mit der Entwicklung
  5. Ihre gewünschten Funktionen werden realisiert und fließen in einem offiziellen Release von etrada mit ein